Beratung - Seminare - Vorträge

Veröffentlichungen

Monografien

Trauma, Pädagogik und Schule

Verlagsankündigung

Traumatische Erfahrungen von Kindern und Jugendlichen werden in diesem Handbuch in den Kontext schulischer Bildung und Erziehung gestellt. Die inter- und transdisziplinären Beiträge arbeiten traumaspezifisches und differenzsensibles Wissen auf, zeigen wie Vulnerabilität fernab vorherrschender Diagnosen gedacht werden kann und welche Unterstützungsleistungen Kinder und Jugendliche mit traumatischen Erlebnissen im schulischen Alltag erfahren können.

Das Handbuch bietet Orientierung innerhalb der wissenschaftlichen Perspektiven zum Phänomen und zur Politik des Traumas und lädt ein, die Differenzen und Ambivalenzen von Leid in Bildungsprozessen anders zu denken.

Adressaten

Pädagogik, Schulpädagogik, Psychologie, Soziologie sowie insbesondere Praktiker_innen im Schulbetrieb, Entscheidungsträger_innen in der Schulpolitik und die interessierte Öffentlichkeit

AutorInneninfo

Monika Jäckle (Dr. phil.) arbeitet als Gestalt- und Traumatherapeutin in freier Praxis.
Bettina Wuttig (Dr. phil.) ist Professorin an der SRH Hochschule Heidelberg.
Christian Fuchs arbeitet als Gestalt- und Traumatherapeut in freier Praxis.

Erscheinungsdatum

04/2016, ca. 400 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-2594-3

erscheint vorauss. nicht vor  April 2016

Doing Genderdiscourse: Subjektivation von Mädchen und Jungen in der Schule

Die hier vorgestellte Studie geht aus einer diskurstheoretischen Perspektive der Frage nach, welche diskursiven Angebote und Zuschreibungen im Geschlechterregime Schule zu identifizieren sind und wie Mädchen und Jungen damit umgehen. In einer qualitativen Untersuchung wurden 242 Schüler*innen zu ihrer Geschlechersubjektivierung befragt. Die Antworten der Schüler*innen wurden daraufhin analysiert, welche Geschlechterfiguren in ihnen wie prozessiert werden, welche Positionierung die Befragten bezüglich dieser Geschlechterfiguren einnehmen, welche subjektiven Bedeutsamkeiten die Schule dabei für Mädchen und Jungen annimmt und welche Adressierungen die Schüler*innen in der Schule erfahren (Fremdpositionierung). Dabei wird die Schule als dynamisches Spannungsfeld widersprüchlicher und verschränkter Diskurse in den Blick genommen.

AutorInneninfo

Monika Jäckle (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Augsburg und arbeitet als Gestalt- und Traumatherapeutin in freier Praxis.

Sandra Eck, Meta Schnell, Kyra Schneider

  • Taschenbuch: 200 Seiten
  • Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH; Auflage: 2016 (5. Januar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3658085118
  • ISBN-13: 978-3658085117


     

  • Schule M(m)acht Geschlechter

    Die durch die Schule und den Unterricht angebotenen Deutungsfolien, Handlungsmuster und Denkkonzepte über Geschlecht stellen Schülerinnen und Schülern Angebote und Möglichkeiten zur Sinn- und Lebensorientierung dar. Dieses Buch ist adressiert an ErziehungswissenschaftlerInnen und LehrerInnen und fordert dazu heraus, sich nicht nur in Diskurse verwoben zu sehen, sondern auch die eigene Aussagesituation und -position (macht-)kritisch in Frage zu stellen. Denn mit der Wahrnehmung von Geschlecht geht immer auch eine geschlechtliche Positionierung einher, die in sich regelstrukturiert und machtvoll auf pädagogische Prozesse greift und dabei eine subjektkonstitutive Wirkung auf Mädchen und Jungen in der Schule hat.

     

    AutorInneninfo

    Monika Jäckle (Dr. phil.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Universität Augsburg und arbeitet als Gestalt- und Traumatherapeutin in freier Praxis.

  • Taschenbuch: 419 Seiten
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 2009 (13. November 2008)
  • ISBN-10: 3531161229
  • ISBN-13: 978-3531161228
  • Artikel

    Handbuch Traumapädagogik

    Jäckle, Monika:. In: Weiß, Wilma/Kessler, Tanja/Gahleitner, Silke Brigitta (Hrsg.) (2016): Handbuch Traumapädagogik. Weinheim (Beltz), S. 154-164 

     

     

     

     

    • Handbuch: 478 Seiten
    • Verlag: Beltz; Auflage: 2016 (09. Juni 2016)
    • ISBN:978-3-407-83182-8

    Inklusion praktisch

    Jäckle, Monika: Schüler mit Traumata. In: Wiater, Werner/Trieb, Winfried /Menges, Renate (Hrsg.) (2016): Inklusion praktisch für Studium & Berufsalltag. Grundlagen, Fallbeispiele und Hilfen für den eigenen Unterricht. Donauwörth (Auer), S. 24-29

     

     

     

    • Buch: 112 Seiten, DIN A4, inkl. CD-ROM
    • Verlag: Auer
    • ISBN: 978-3-403-07716-9

    Jäckle, Monika: „Das kapitalistische Manifest der Kompetenzdidaktik“. In: Frank, Nikolaus (Hrsg.): Lehrer haben vormittags recht und nachmittags frei. Donauwörth: Auer 2015, S. 124-138

    Nikolaus Frank (Hg.)
    Lehrer haben vormittags recht und nachmittags frei
    Festschrift zur Emeritierung von Professor Dr. Dr. Werner Wiater, Universität Augsburg
    Erscheinungsjahr: 2015
    Seitenzahl: 172
    ISBN: 978-3-403-07745-9

    Jäckle, Monika: Geschlechterpositionierungen in der Schule – eine Machtanalytik von Subjektivationsprozessen. In: Fegter, Susanne/Kessl, Fabian/Langer, Antje/Ott, Marion/Rothe, Daniela/Wrana, Daniel (Hrsg.): Diskursanalytische Zugänge zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen: Macht – Diskurs – Bildung. Wiesbaden: SpringerVS 2015, S. 107-121

     

    Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung
    Empirische Analysen zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen
    Herausgeber: Fegter, S., Kessl, F., Langer, A., Ott, M., Rothe, D., Wrana, D. (Hrsg.)
    Erscheinungsjahr: 20015
    Seitenzahl: 399
    ISBN 978-3-531-18738-9

    Jäckle, Monika: Kulturalität des Geschlechts. Die diskursive Konstruktion von Geschlechterkulturen. In: Wiater, W./Manschke, D. (Hrsg.): Kulturalität des Verstehens. Wiesbaden: VS-Verlag 2012, S. 113-139

    Erscheinungsjahr: 2012
    Seitenzahl: 242
    ISBN 978-3-531-94085-4

    Jäckle, Monika: Subjektivationsprozesse im Geschlechterregime Schule. Skizze einer (poststrukturalistischen) Dispositivanalyse. In: Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien: Gender und Schule. Konstruktionsprozesse im schulischen Alltag. Bulletin Texte 37, Berlin, 2011 S. 32-55

    https://www.gender.hu-berlin.de/de/publikationen/gender-bulletins/texte-37

    Jäckle, Monika: „Nichts Tun“ – oder Ritalin für die Bildungspolitik. In: Niklas, Annemarie (Hrsg.): Nichts Tun. Hohengehren: Königshausen & Neumann 2009, S. 11-27

    Erscheinungsjahr: 2010
    Seitenanzahl: 192
    ISBN: 978-3-8260-4377-2

    Jäckle, Monika: Auf dem Weg zu einer geschlechterkritischen Erziehung? In: Frank, Nikolaus/Menzel, Dirk/ Schloms, Christiane (Hrsg.): Erziehung fördert Bildung. Donauwörth: Auer Verlag 2006, S. 244-264

    Erscheinungsjahr: 2006
    Seitenzahl: 304
    ISBN 978-3403047568

    Jäckle, Monika: Prozessanalysen zur Rezeption und Realisierung didaktischer Innovationen - Teilbereich: "Didaktische Innovationen in der Lehrplangenese". In: Zentralinstitut für Didaktische Forschung und Lehre (Hrsg.): Jahresbericht 2004. Augsburg 2005, S. 83-89

    opus.bibliothek.uni-augsburg.de/opus4/files/93/Jahresbericht_2004.pdf

    Wedl, Juliette /Eck, Sandra/Jäckle, Monika: Feministische Diskurstheorie. In: Wrana, Daniel/Ziem, Alexander/Reisigl, Martin/Nonhoff, Martin/Angermüller, Johannes: Wörterbuch der Interdisziplinäre Diskursforschung. Frankfurt/M.: Suhrkamp (2014), S. 121-122

    Erscheinungsjahr: 2014
    Seitenzahl:, 569
    ISBN: 978-3-518-29697-4

    Jäckle, Monika/Schnell, Meta: Geschlechterdispositiv. In: Drinck, Barbara/Nagelschmidt, Ilse: Gender Glossar. Universität Leipzig (2015)

    http://www.gender-glossar.de/de/component/k2search/?searchword=J%C3%A4ckle&search_by=fulltext&categories=1&format=html&t=1460370921787&tpl=search&x=0&y=0

    Jäckle, Monika: Sozialkompetenz. In: Wiater, Werner/Belardi, Nando/Wallnöfer, Gerwald/Frabboni, Franco (Hrsg.): Pädagogisches Lexikon. Deutsch – Italienisch. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2010, S. 307-308

    Jäckle, Monika: Geschlecht. In: Wiater, Werner/ Belardi, Nando/Frabboni, Franco/Wallnöfer, Gerwald (Hrsg.): Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2010, S. 131-134

    Jäckle, Monika: Postmoderne. In: Wiater, Werner/ Belardi, Nando/Frabboni, Franco/Wallnöfer, Gerwald (Hrsg.): Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2010, S. 267-269

    Erscheinungsjahr: 2010
    Seitenzahl: 377
    ISBN: 978-3-8340-0692-9

    Zeitschriften

    Jäckle, Monika/ Jehle, Stefanie: Lebendige Autorität. In: Forum Schule heute: Autorität durch Persönlichkeit 4/2010
    http://www.schule.suedtirol.it/forum-schule-heute/2010_4/2010_4_LebendigeAutoritaet.htm 
    oder:  
    http://www.schule.suedtirol.it/forum-schule-heute/2010_4/2010-4_inhalt.htm

    Jäckle, Monika/ Schreiber, Rotraut: Kommunikation und Selbstwert. In: Forum Schule heute, 1/2009, S. 7 
    http://www.schule.suedtirol.it/forum-schule-heute/2009_1%20Elternrolle/2009_1_Kommunikationuselbstwert.htm  
    oder: 
    http://www.schule.suedtirol.it/forum-schule-heute/2009_1%20Elternrolle/2009_1_Inhaltneu.htm

    Werte, Gesetze, Strafen - wozu? In: Lernchancen, 52/2006, S. 22-36

    Lernchancen Nr. 52/2006